Serviceleistungen

  • kostenloses Erstgespräch vor Ort
  • kostenlose Beratung und Hilfe bei Anträgen (z.B.: Rezeptgebührenbefreiung, Rundfunk -und Fernsehgebührenbefreiung) 
  • Begleitung durch die Pflegedienstleitung bei der Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkasse (MDK)
  • Beratung zu § 45b (Demenz)
  • Beratung zur Erlangung der Pflegestufe
  • Familienpflege und Schwangerschaftsbetreuung

sonstige Vereinbarungen:

  • Begleitung zum Arzt und zu Behörden
  • Urlaubs- und Verhinderungspflege
  • Vermittlung von Pflegehilfsmitteln
  • Hausnotruf
  • Fußpflege
  • Frisör